Rating

MV Karwela wurde bis 2002 von Comino Marina Ltd. genutzt, entworfen, um 863 Passagiere zu befördern. Es wurde im August 2006 vor der Küste von Xatt L-Ahmar versenkt, um ein künstliches Riff zu bilden. Das Wrack ist 50,31 m lang und liegt auf Sandgrund, 80 Meter vom Einstiegspunkt entfernt.

 

Location: Xatt l-Ahmar (Süd Seite)
Dive Type: Landtauchgang
Depth: 30-40 Metres

Das Wrack steht aufrecht auf dem sandigen Boden, drei Decks kannst Du erforschen, darunter eine Sonnenterrasse. Die Kapitänskabine ist etwa bei 31 m, das Heck der Karwela liegt an der tiefsten Stelle bei 40 m. Ein- und Ausstiegspunkte gibt es einige, obwohl das untere Deck nur durch Bullaugen beleuchtet wird.

Enquire All Dive Sites