Die Insel Gozo ist ein Paradies für Taucher. Sie rangiert unter den besten Tauchplätzen und Urlaubszielen im Mittelmeer. Die Insel bietet warmes, kristallklares Wasser und eine aufregende und vielfältige Unterwasserwelt.

Tauchen findet rund um die Insel statt, obwohl die meisten der spektakulären Tauchplätze an der Nordwestküste gefunden werden. Die Küstenlinie führt zu eindrucksvollen Tiefen, die wunderbare Möglichkeiten für Landtauchgänge bietet.Gozo ist weltweit bekannt für das Blue Hole, zusammen mit Drop-offs, Schornsteinen, Riffen und einigen atemberaubenden Höhlen. Die Küstenregion im Süden führt Dich zu den Wracks, dem MV Cominoland, MV Karwela und dem MV Xlendi. Unsere Instruktors besuchen diese Tauchplätze regelmäßig mit unseren begleiteten Tauchgruppen.

Boots-Tauchgänge in der Regel nach Comino, tauchen der Comino Caves, auch das P31 Wrack, das nahe an Cominos Küstenlinie liegt. Offshore-Riffe können auch mit dem Boot erreicht werden sowie Ausflüge zu Maltas Nordküste. Anfänger-Tauchgänge und Nachttauchgänge werden von Land aus durchgeführt, zusammen mit anderen spektakulären Tauchgängen, die Einstiege von Land benötigen.Der Transport zu und von den Tauchplätzen erfolgt mit unseren Allradfahrzeugen und Trucks.