WAS KANN ICH IN DER PADI INSTRUKTOR PRÜFUNG ERWARTEN?

Das Instruktor Examen ist in 4 Segmente aufgeteilt und wird über 2 Tage durchgeführt.

  1. Schriftliches Examen
    1. Tauchtheorie: – 12 Auswahlfragen zu den folgenden Themen: Tauchphysik, Physiologie des Tauchens, Ausrüstung,Tauchfertigkeiten und Umgebung und RDP-eRDPml Tauchplaner
    2.  Allgemeine Standards: – 50 Auswahlfragen zu PADI-Standards und deren Anwendung. Dies ist ein OPEN BOOK Examen mit dem Instruktor Manual und PADI’s Guide to Teaching.
  2. Begrenztes Freiwasser Präsentation – Dir wird die Fähigkeit, im begrenzten Wasser zu unterrichten, zugeordnet werden. Ein Briefing und Debriefing wird von Dir an die anderen Kandidaten gegeben werden, die die Rolle der Schüler spielen werden. Sie werden gebeten, einige absichtliche Fehler zu begehen, die der Examiner vorgibt, die der Prüfer identifizieren und korrigieren muss. Wenn Du einen großen Fehler begehst, bekommst Du eine weitere Fähigkeit und eine zweite Chance! Du wirst auch 5 Fähigkeiten aus der Divemaster Skill Circuit demonstrieren, wie zu den Schülern, auf Instruktor Qualität.
  3. Offenes Freiwasser Präsentation – Dir werden 2 Fähigkeiten zugeordnet, um im offenen Wasser zu unterrichten. Ein Briefing und Debriefing wird von Dir an die anderen Kandidaten gegeben werden, die die Rolle der Schüler spielen werden. Sie werden gebeten, einige absichtliche Fehler zu begehen, die der Prüfer identifizieren und korrigieren muss. Deine Punktzahl von beiden Fertigkeiten wird dann gemittelt für eine endgültige Punktzahl. Keine zweite Chance! Du wirst auch aufgefordert, Rescue Exercise 7 auf der Oberfläche zu demonstrieren.
  4. Klassenzimmer Präsentation – Dir wird eine Frage aus einem PADI-Kurs (Wiederholungsfragen) zugewiesen. Deine Aufgabe ist es, die Antwort auf diese Frage zu erklären, angenommen, Deine Schüler haben Schwierigkeiten damit. Die Präsentation sollte zwischen 5-8 Minuten dauern.

DER IDC ZUSAMMENGEFASST

Der Fokus des IDC mit DiveSMART Gozo ist es, gute Lehrmethoden, -praktiken, Mentoren und Führungskräfte unserer IDC-Kandidaten zu entwickeln, und dem Erlernen, wie man effektiv das PADI-System in der Weiterbildung verwendet. Der Kurs beginnt mit einem Tag im Klassenzimmer, der sich auf das Design des PADI-Systems konzentriert, und wie man es flexibel einsetzt, um unseren Teilnehmern das bestmögliche Training zu bieten. Ganz früh im Kurs wirst Du eine schriftliche Prüfung in Tauchtheorie ablegen.  Normalerweise am 2. oder 3. Tag, um zu sehen, auf welcher Ebene Du bist. Es ist dann noch genügend Zeit, eventuelle Probleme zu beheben.

Du wirst mindestens 4 begrenzte Freiwasser-Skill-Präsentationen unterrichten und die Rolle des Schülers spielen, während die anderen Instruktor Kandidaten lehren. Du wirst mindestens 4 Open-Water-Skill Präsentationen unterrichten und die Rolle des Schülers spielen, während die anderen Instruktor Kandidaten lehren. Du wirst 3 Klassenzimmer-Präsentationen unterrichten. Du entwickelst Deine Rettungsfähigkeiten zur Demonstrationsqualität, die beim IE benötigt wird.

Es gibt Theorielektionen und Besprechungen der verschiedenen PADI-Kurse, sowie Geschäfts- und vermarktende Themen.

Anfragen Erfahre Mehr Preisliste